Die Magie Systemischer Aufstellungen

Vor Kurzem machten wir eine Systemische Aufstellung mit Playmobilfiguren, um für uns selbst sichtbar zu machen, welche Menschen derzeit am HoT-Projekt mitwirken, an welcher Position sie stehen und wohin sie gerichtet sind.



Dafür machten wir sechs Kreise im Schnee. Im innersten Kreis stehen die Menschen, die den „harten Kern“ des Projektes ausmachen und am meisten Verantwortung tragen einerseits fürs Projekt und andererseits für ihren persönlichen Prozess. In den äusseren Kreisen stellten wir die Figuren – als Repräsentanten für reale Projektmitwirkende – gemäss zwei Faktoren auf: 1. nach unserem eigenen Gespür und 2. nach unserem Wissensstand über ihr Engagement, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen, das sie ins Projekt einbringen.


Das Bild, das sich am Ende ergab, schaffte Klarheit und warf „Licht auf die Schatten“. Denn durch das geniale Tool der Systemischen Aufstellungen kann man letztlich ein inneres Bild sichtbar machen.


#systemik#systemischeaufstellung#teamaufstellung#team#spielerisch#positionen#sichtbarmachen#winter#schnee#zurich#houseoftransformation



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 

Abo-Formular

+41 (0)76 242 66 24

©2020 House of Transformation

Verein WE RISE

Jupiterstrasse 1

8032 Zürich